Die Idee, an der Stirnwand des Restaurant in wechselndem Rhythmus ein besonderes Bild eines Künstlers zu zeigen, hatten der Inhaber Alexander Mahn und der Rektor der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Professor Axel Müller-Schöll.